Logo des Minigolfverein Ansbach

Minigolf Ansbach

Leistungssport Miniaturgolf - Filzgolf

Minigolf Ansbach – MGV siegt in Würzburg

Aktualisiert am: So. 10 Sep 2017

Minigolf Ansbach: Der MGV behält auch in Würzburg seine weiße Weste

und wird ungeschlagen Meister der Landesliga Nordwest.

Glückwunsch an die Mannschaft !!!

 

20170910_144822

Eine überragende Mannschaftsleistung, der Wille war erkennbar, nach all den

Ereignissen der letzten Wochen, auch in Würzburg zu gewinnen. Jeder einzelne

Spieler, Wolfgang sei Dank, Hannes mit Lernbereitschaft, Roland mit Willen und

Frank mit großem Können erzielten einen Sieg, der nicht so leicht war, wie es er-

scheinen mag. Die selektive Anlage, direkt neben der Löwenbrücke,  am Main

gelegen, lief jedoch heute erstaunlich gut.

Überragend als Mannschaftsspieler war heute Frank mit einer „18 er“ Runde sowie

einer Gesamtleistung mit 82 Schlägen (Schnitt 20,5) auf 4 Runden.

Eine Mannschaft, in der heute alles paßte, jeder war bereit über seinen Schatten zu

springen und eine für die Mannschaft und den Verein wichtige Meisterschaft mit

Anstand und Würde zu Ende zu spielen.

Ich danke jeden, hier in Würzburg, angetretenen Spieler, für seine Bereitschaft

den MGV Ansbach angemessen zu vertreten, vielen herzlichen Dank dafür.

 

Meister der Landesliga Nordwest 2017 —–

 

 

 

 

 

 


Minigolf Ansbach – BM 2017 in Schweinfurt

Aktualisiert am: Mo. 28 Aug 2017

Minigolf Ansbach: Laura und Hannes spielen ihr erstes großes Kombi Turnier

Hannes Vorbereitung

Hannes stellt sich den Schirm zurecht um Schatten beim Schlag zu haben.

Laura an der 14

Laura mit einem souveränen Vorlaufass

 

Weitschlag

Hannes am Weitschlag – dies wurde zu seinem Lieblingsschlag – einmal voll drauf

Fachsimpeln

Hier ein kurzes Abstimmen mit Frank – Erklärung und Feedback – so soll es sein

Laura Siegerehrung

Laura gratuliert Ellen und Ellen gratuliert Laura, ein Duell bei der Jugend weiblich

Siegerehrung Schüler männlich

Die drei platzierten bei den Schülern männlich – Mitte Tobias der Sieger, links Hannes der Vize

und rechts außen Karim der einen guten 3. Platz erreichte.

 

 

 

 


Minigolf Ansbach – 3. Ansbacher Kiddy Turnier

Aktualisiert am: Mo. 14 Aug 2017

Gruppenbild Kiddyturnier 2017

Gemeinsames Gruppenbild nach der Siegerehrung von allen 24 Teilnehmern. Glückwunsch allen

Teilnehmern für den Willen, 2 Runden im Wettkampfmodus zu spielen.

Glückwunschen den Gewinnern, Benjamin Platz 1, Sebastian Platz 2 und Lara Platz 3.

Bild Kiddy Turnier 2017

Auf dem Bild ist zu erkennen, dass wir in 3er Gruppen spielten und die Mädel´s und Jung´s

sich die Ergebnisse, wie im Wettkampf üblich, selbst geschrieben und kontrolliert haben.

Ein großer Dank an unsere beiden Betreuerinnen Isi und Moni von der Stadt Ansbach, hat sehr

viel Spass mit euch gemacht.

 

 

 


Minigolf Ansbach – Hochteller DeLuxe

Aktualisiert am: So. 30 Jul 2017

Heute bei über 30° wollten wir ein klein wenig trainieren, aber nicht zu viel.

So bauten wir unseren Hochteller DeLuxe auf sowie den Örkel DeLuxe und

versuchten uns an Ihnen. Hier ein paar nette Bilder zum Ansehen. Wer hier

auf 4 Runden ohne „Otto“ durchkommt ist schon gut – es geht auch mehr,

aber das kleine Runde muss oben ebenfalls in ein kleines rundes !

 

Ansbacher Hochteller DeLuxe Frank Hochteller -01 Frank Hochteller -02 Hannes Hochteller am Vulkan Hannes Örkel -02 Hannes-Hochteller-01 Hannes-Örkel DeLuxe Nico Hochteller aus Video Nico Hochteller-01 Nico Hochteller-02 Nico Hochteller-03

Der Spassfaktor war sehr hoch und ich glaube, dass wir das sicherlich noch öfters machen – sogar das Publikum wollte es probieren.

Admiral

Zu guter Letzt hatten wir noch „Hohen Besuch“ als ein Admiral vorbeischaute, den wir dann sogleich mit der Kamera „einfingen“


Minigolf Ansbach Sieg und Niederlage

Aktualisiert am: Di. 20 Jun 2017

Das alles kann es an einem Tag geben. Im DMV Pokal haben wir gegen die leicht

favorisierten Würzburger mit 4:6 verloren. Der 2 Klassen höher spielende MSV Würzburg

hat seine Spieler richtig gesetzt und wir verstanden es nicht, den Heimvorteil für uns zu nutzen.

So heißt es nächstes Jahr, let´s try again. Wir werden es wieder versuchen.

 

Grundela 3 Turnier Siegermannschaft

Gleichzeitg konnten wir aber beim Grundela Turnier vor dem MSV Würzburg den Tagessieg einfahren.

Ein kleiner Trost und Hoffnungsschimmer. Schlagzahlenmäßig waren wir um 21 Schläge besser.

Platz 3 geht an das Team aus Ostheim vor der Rhön. Allen Teilnehmern ein herzlicher Dank und evtl.

bis nächstes Jahr.


Minigolf Ansbach 4. Spieltag in Ansbach

Aktualisiert am: Di. 13 Jun 2017

Ansbach gewinnt den 4. Spieltag der Landesliga Nordwest in Ansbach.

Erneut konnte die Mannschaft eine geschlossene Mannschaftsleistung abliefern und holte

sich verdient die 10 Punkte.  Dies reicht zur vorzeitigen Meisterschaft !! – Glückwunsch!!!

Mannschaft

Hinten von links: Frank, Roland und Wolfgang; vorne von links: Roland, Hannes und Laura.

 

Somit können wir den letzten Spieltag in der Landesliga Nordwest in Würzburg gelassen auf uns zukommen lassen. Hier an dieser Stelle, allen Mitspielern ein ganz „herzlicher Dank“ für euren Einsatz und die Leidenschaft, das vorher ausgegebene Ziel auch zu erreichen. Laura, die immer und ohne jeden Einwand für die Mannschaft da ist, ebenso Roland,  als ruhiger und ehrgeiziger Spieler, Wolfgang mit seinem Wissen unterstützt Frank, der mit Hannes das Zuggespann bildet. Und überhaupt nicht zu ersetzen ist unser „Kampfmaskottchen“ Christine, die auch mal „Tacheles spricht“. Wenn Nico wieder für die Mannschaft spielt erhöht sich die Qualität um ein weiteres. Rene hatte seinen ersten Einsatz und konnte einmal schnuppern, wie es sich anfühlt „Mannschaft zu spielen“.

Und so sieht es in der Tabelle aus.

Tabelle

Und unser neuer Grundela 3 ist auch schon hier.

Grundela 3

Diesmal haben wir einen Rohling, einen Rauhlack und eine lackierte Variante aufgelegt.

Und auch jetzt kann ich euch schon sagen, der Ball ist mehr als gelungen.

Zu erwerben bei unserem Turnier am 18.06.2017 ; oder bei mir roland@minigolf-ansbach.de – Stückpreis: 17.– € oder als Set 50.–€, wie immer, solange vorhanden.

Die Werte des Balles laut Stefan Reisinger: S=45; H=32; G= 76;