Logo des Minigolfverein Ansbach

Minigolf Ansbach

Leistungssport Miniaturgolf - Filzgolf

Minigolf Ansbach – 5 Jahre Minigolfverein Ansbach e.V.

Aktualisiert am: Fr. 26 Jan 2018

Minigolf Ansbach - 5 Jahre MGV

5 Jahre Minigolf Ansbach 

Eine Geschichte – wen es interessiert kann sich hier das Fotobuch als PDF

ansehen. Ihr dürft es euch auch als Download auf euren Computer ziehen. Natürlich könnt ihr es auch

bei mir bestellen. Würde dann zum Teil die Herstellkosten decken. Hier ist in chronologischer

Abfolge die Gründung des Vereins und die weiteren Arbeiten aufgeführt, die zu unserer Miniatur-

golfanlage im Ansbacher Stadion geführt haben. Viele Abläufe, von der Gründung, Sportbetrieb und

Aufbau der Anlage greifen hier zeitlich verschachtelt ineinander. Die PDF Datei wurde in Einzel-

schritten aus dem Fotobuch erstellt. Sowohl bei der Erstellung des Fotobuchs als auch der PDF Datei

sind viele, viele Stunden verbracht worden und trotz vielfacher Korrekturlesung ist es doch passiert.

Der Fehlerteufel hat zugeschlagen. Bitte seht es mir nach – Nobody ist perfekt – ich auch nicht.

Viel Spass beim Lesen und denkt daran, Minigolf macht Spass und in der Gemeinschaft noch mehr.

Ach ja, was ich noch sagen wollte; beim Lesen oder dem Download verlasst ihr unsere HP – Cloud ist

das Zauberwort – gerne sehe ich euch dann wieder auf unserer Homepage.

 

5 Jahre Minigolfverein Ansbach – Zum Fotobuch

 


Minigolf Ansbach wünscht ein gutes neues Jahr

Aktualisiert am: Mo. 01 Jan 2018

 


Minigolf Ansbach wünscht „Frohe Weihnachten“

Aktualisiert am: Mi. 20 Dez 2017

Wir wünschen euch allen ein „Frohes Weihnachtsfest“, bleibt´s gsund, auf das wir uns nächstes Jahr wieder auf unserer Anlage „beim spielen“ treffen. In diesem Sinne, wünsche ich allen unseren Besuchern, Freunden und Mitgliedern, ein paar besinnliche Tage.

 

 


Minigolf Ansbach – Weihnachtsfeier 2017

Aktualisiert am: Mi. 20 Dez 2017

Alle Jahre wieder – könnte man so schreiben, trafen wir uns zur diesjährigen Weihnachtsfeier.

 

 

Bei geselligen Beisammensein und gutem Essen konnten wir über „vergangenes“, „gegenwärtiges“ und „zukünftiges“ sprechen. Allen die krankheitsbedingt nicht an der Weihnachtsfeier teilnehmen konnten, wünschen wir „baldige Genesung!“.

Nicht fehlen durfte natürlich das „Suchsel“ für unsere „Jugendlichen“. Diesmal sollten sie das ohne Erwachsene lösen und siehe da, es klappt auch ohne diese.

Wie jedes Jahr, wurden sie dafür mit Minigolfbällen belohnt. Hier bekommt Lukas einen Deutschmann 087 für den Blitz. Mal sehen,wie das im Sommer dann funktioniert. Weitere Ballgewinne für Johannes und Hannes. Lea krank, Aliyah und Angelik durften den Michael vertreten und konnten daher nicht teilnehmen.

Johannes hatte natürlich wieder „Rätsel“ für uns dabei, wo die grauen Zellen gefordert wurden. Mit netten Gesprächen verlief der Abend dann sehr schön und wir werden jetzt die Zeit genießen, bis es wieder heißt „Gut Schlag“

An dieser Stelle ein großes „DANKESCHÖN“ an meine beiden Fotografen“ Johannes und Hannes.


G E S C H L O S S E N

Aktualisiert am: Fr. 15 Dez 2017

MGV Ansbach im Schnee 2017

Ab heute, dem 15.12.2017 haben wir die Anlage für den Rest des Jahres geschlossen.

Ab Mitte März 2018 wird die Minigolf Anlage im Stadion wieder geöffnet, immer vorausgesetzt

das Wetter spielt mit.


Minigolf Ansbach – Vereinsmeister 2017

Aktualisiert am: Sa. 21 Okt 2017

Minigolf Ansbach - Vereinsmeister - Regenbogen

 

Ansbach – Minigolf im Stadion:          Ein herrlicher Regenbogen – hier nur ein Teilausschnitt

Wer nun meint, es hat in Ansbach geregnet, der irrt. 2-3 Tropfen auf der Anlage so gegen 17.00 Uhr,

weiter hinten mehr Regen, wie am schönen Regenbogen ersichtlich, aber sonst hatten wir herrlichstes

Wetter.

Aber nun „halbwegs“ chronologisch der Tag der Vereinsmeisterschaft beim Minigolfverein Ansbach.

IMG_2760 IMG_2749

Wie immer gab es natürlich gutes zu Essen – Fleisch, wer es mag – gute Salate – frisch von Maritta,

sehr lecker, so war für das leibliche Wohl bestens gesorgt und nach einer vernünftigen Stärkung

starteten wir in die Vereinsmeisterschaft 2017.

IMG_2829

Vorne weg laut der Auslosung spielten Maritta und Norbert, gefolgt von Frank und Johannes,

Rene hatte es mit Hannes zu tun. Reinhold und Michael kurz vor ihrem Start.

IMG_2845

Nun ging es auch für Reinhold und mich los. Was ich noch nicht wußte, bis dahin, war dassReinhold

sich was vorgenommen hatte und nach 9 Bahnen mit 2 Schlägen Vorsprung führte. Nach Bahn 16

waren wir schlaggleich und ich hatte dann nach 18 Bahnen das etwas glücklichere Ende.

IMG_2913

Michael spielte gegen Dagmar, die für Brigitte an den Start ging, die leider Rufdienst hatte und

auch das Glück hatte, dass sie sehr zeitig wieder weg musste. Sehr schade, aber wie Brigitte meinte,

„Nächstes Jahr“, na dann, in diesem Sinne !!!

IMG_2785

Rene an der Bahn 16, unserem nicht einfachen Rohrhügel mit vorbildlichem Schlagverhalten.

IMG_2863

Maritta in ihrer Erstpartie gegen Norbert, der sich durchsetzen konnte und insgesamt in der Endabrechnung einen 5. Platz hinter Frank erreichte.

IMG_2893

Johannes, der kein Losglück hatte und Frank als Gegner zugelost bekam, gefiel mir trotzdem sehr gut. Sein Trainingseifer zusammen mit seinem Vater war vorbildlich.

IMG_2926

3 Bahnen, drei 2er Spielgruppen, viel Gesprächsstoff und mit Geli einen Fotografen dem nichts entging

IMG_2836

Und natürlich Moritz, Gelis Schoßhündchen hielt Wache.

IMG_2952

Bei der anschließenden Siegerehrung gab es für die drei Erstplatzierten Ballgewinne in von Maritta grün gestrickten Ballsöckchen.

Meinen Ballgewinn gab es dann für Johannes, für seinen Trainingsfleiß und auch seine guten Runden. Nur Fangen, dass kann er noch etwas üben (grins……)

Brigitte, wieder zurück vom Rufdienst, sorgte dann für ein besonderes Ereignis bei der

zusätzlichen Ballverlosung und zog eine Losbox ohne Los (noch mehr grins……)

Die Erklärung lieferte dann Norbert, der sich nützlich machte und die Lose wieder eindoste, jedoch 2 Lose in eine Losbox – da blieben dann ein paar Leere übrig ( ganz viel grins……)

Der Chronistenpflicht dann noch:  Losglück hatten Hannes und Reinhold.

 

Minigolf Ansbach - Vereinsmeister 2017

Hier auf dem Bild unser Finales Trio – Hannes der neue Vereinsmeister 2017 in der Mitte,

links ich (Roland) als 2. Platzierter und Michael auf Platz 3, der angedeutet hat was in ihm steckt.

Hannes, der mit der Tagesbestrunde von 22, den Titelverteidiger Frank in der Vorrunde aus

dem Rennen nahm, ist nun jüngster Vereinsmeister in unserer noch jungen Vereinsgeschichte

Herzlichen Glückwunsch Hannes

Alles in allem war es eine spannende, sehr interessante, ausgeglichene und auch sehr harmonische

Vereinsmeisterschaft.

Ein ganz großes Dankeschön allen, die mit ihrer Mithilfe und tatkräftigen Unterstützung zum Gelingen

beitrugen.