Logo des Minigolfverein Ansbach

Minigolf Ansbach

Leistungssport Miniaturgolf - Filzgolf

Minigolf Ansbach im Stadion

 

Minigolf Ansbach im Stadion

Minigolf Ansbach im Stadion  (Telefon: 0157-85 295 473) – Öffnungszeiten siehe unten

Minigolf Ansbach im Stadion: Die 18 Bahnen Miniaturgolf-Anlage liegt direkt im Ansbacher Stadion, gegenüber dem Freibad, Nähe Aquella. Auch in der Freizeit können hier Freizeit Minigolfer „Minigolf“ spielen. Mit dem Stadtbus, Haltestelle Aquella, erreichen Sie uns in 15 Minuten vom Bahnhof Ansbach, dann noch 3 Minuten bis ins Ansbacher Stadion. Vom Brücken Center sind es 13 Minuten zu Fuß. Parkplätze befinden sich direkt an der Minigolf Anlage oder am Schwimmbad. Zu den eigenen Stellplätzen fahren sie in Richtung der Wohnmobil Stellplätze, dann Richtung TSV Tennisplatz, so gelangen sie direkt zu den eigenen Parkmöglichkeiten, auch für Radfahrer wurde hier eine Abstellmöglichkeit für die Räder eingerichtet. Der Rad-und Freizeit Weg von Wasserzell nach Neuses führt am Schwimmbad vorbei ins Ansbacher Stadion, hier befindet sich der untere Eingang zur Minigolf Anlage.

 

Minigolf Ansbach auch für Interessierte aus dem Landkreis Ansbach.

Interessierte aus dem Landkreis Ansbach finden uns, wenn Sie von Feuchtwangen, Aurach, Weinberg, Dorfgütingen,Herrieden, nach Ansbach stadteinwärts fahren. Von Lichtenau, Sachsen b.Ansbach kommend die B14 nach Ansbach, Richtung Aquella bzw. Stadion Ansbach stadteinwärts fahren. Von Heilsbronn, Petersaurach, Weihenzell ebenfalls auf die B14 und Richtung Aquella fahren. Von Bad Windsheim,Oberdachstetten, Flachslanden, Rügland über Lehrberg die B13 nach Ansbach bzw. von Gunzenhausen, Muhr am See über Merkendorf ebenfalls die B13 stadteinwärts bis zum Aquella fahren, dort an den Wohnmobilstellplätzen vorbei immer den Bahngleisen folgen, ca. 300 m bis zu unseren Parkplätzen für Minigolfspieler. Aus Rothenburg, Geslau und Colmberg kommend, hier fahren Sie die Staatsstrasse 2250 Richtung Lehrberg und dann die B13 nach Ansbach, bis zum Aquella fahren, dort an den Wohnmobilstellplätzen vorbei immer den Bahngleisen folgen, ca. 300 m bis zu unseren Parkplätzen für Minigolfspieler.

 

Minigolf Ansbach: ÖFFNUNGSZEITEN

 

 

MontagIn der Winterzeit geschlossen
DienstagIn der Winterzeit geschlossen
MittwochIn der Winterzeit geschlossen
DonnerstagIn der Winterzeit geschlossen
FreitagGeöffnet ab: 14.00 Uhr
SamstagGeöffnet ab: 13.00 Uhr
Sonntag/Feiertag
Geöffnet ab: 13.00 Uhr

 

Bitte lesen Sie unser folgendes Schutz-und Hygienekonzept aufmerksam durch, dies sind die Regeln, an die wir uns halten müssen.

 

 

Schutz- und Hygienekonzept der Minigolfsportanlage des Minigolfverein Ansbach (MGV) e.V.

 

 

Auf Grund der derzeitigen Corona Pandemie in Bayern hat der Vorstand des MGV Ansbach e.V. ein Schutz- und Hygienekonzept sowie eine Betriebskonzeption zum öffentlichen und Trainingsbetrieb der vereinseigenen Minigolfsportanlage erstellt.

 

Alle Personen, die die Minigolfsportanlage des MGV Ansbach e.V. betreten und nutzen haben sich an die Richtlinien des Schutz- und Hygienekonzepts sowie an die Betriebskonzeption zu halten.

 

Aus Gründen der Lesbarkeit wird bei Personenbezeichnungen die männliche Form gewählt, es ist jedoch immer die weibliche Form mitgemeint.

 

Allgemeine Richtlinien
zum Spielbetrieb

 

  1. Mund-Nasen-Schutz (MNS)

Alle Personen (auch Kinder ab 7 Jahren), die die Anlage betreten tragen auf den Wegen und im Kassenbereich einen MNS.

 

 

  1. Händehygiene

Alle Personen, die die Anlage betreten führen unmittelbar nach dem Einlass, im Kassenbereich vor dem Spielen eine Händedesinfektion durch.

 

 

 

  1. Maximale Personenanzahl auf der Anlage

Zu keinem Zeitpunkt halten sich mehr als 46 Personen auf der Anlage gleichzeitig auf.

Zuschauer sind nicht erlaubt.

 

  1. Kontakterfassung

Alle Besucher der Anlage werden an einem Öffnungstag unter Angabe von der Anwesenheitszeit auf der Anlage und mindestens einer Kontaktmöglichkeit in einem Formular erfasst, (das vom Besucher selbst auszufüllen ist) um bei Positivfällen eine Rückverfolgung der Infektionsketten durch das Gesundheitsamt sicherzustellen.

 

 

  1. Mindestabstand und kontaktfreie Durchführung

Grundsätzlich ist jederzeit und von jeder Person auf der Anlage ein Abstand zu weiteren Personen von mindestens 1,5 m einzuhalten.

 

Die Ausübung des Spiels erfolgt kontaktfrei.

Ein Abklatschen, Umarmung etc. ist untersagt.

 

Die verlegten Gehwegplatten auf der Anlage habe eine Größe von 50 cm x 50 cm und können damit auch gut zur persönlichen Abstandskontrolle herangezogen werden.

 

 

  1. Materialausgabe und Spielgebühr

Grundsätzlich werden nur an Einzelpersonen, an der Kasse der Anlage, ein Schläger, Schreibunterlagen und Bälle gegen eine Spielgebühr ausgegeben.

 

 

  1. Spielreihenfolge und Bespielen einer Bahn

Die Bahnen sind immer in der Reihenfolge von 1 bis 18 zu bespielen.

Es dürfen maximal nur zwei Personen an einer Bahn spielen. Ausnahme: Familien oder im Haushalt lebende Gruppen bis maximal 5 Personen.

 

Eine Bahn darf erst dann bespielt werden, wenn die Vorgruppe an einer Bahn zu Ende gespielt und diese verlassen hat und zur nächsten Bahn gewechselt ist.

 

Wenn möglich und bei ungewöhnlicherweise geringeren Abständen wird eine komplette Bahn zwischen den Spielergruppen freigelassen.

 

 

  1. Spielende

Nach Beendigung des Spiels auf der Bahn 18 sind der Schläger und die Bälle sowie die Schreibunterlagen an der Kasse durch Einzelpersonen zurück zugeben und in die vorgesehenen Behältnissen abzulegen.

 

 

  1. Eis- und Getränkeverkauf

Grundsätzlich werden nur an Einzelpersonen, an der Kasse mitnahmefähige Eisprodukte und Getränke in Flaschen verkauft.

Ein Verzehr der Produkte ist im Kassenbereich nicht gestattet.

Das Leergut ist vor Verlassen der Anlage im Kassenbereich in die dort vorgehaltenen Behältnisse abzustellen.

 

 

  1. Toilettengang

Ist während des Aufenthalts auf der Anlage ein Toilettengang erforderlich, steht dazu die öffentlich zugängliche Toilettenanlage des angrenzenden Sportzentrums des Stadions zur Verfügung.

Nach dem Toilettengang ist eine Händedesinfektion im Kassenbereich der Minigolfanlage durchzuführen.

 

 

  1. Vereinsheim/Kassenbereich

Ein Aufenthalt im Vereinsheim/Kassenbereich ist nur berechtigten Vereinsmitgliedern erlaubt.

 

 

  1. Parkplatzkonzept

Als Parkplätze stehen die vereinseigenen Stellplätze an den Bahngleisen zur Verfügung.

 

Bei Regenunterbrechungen während des Spielbetriebs halten sich die Spieler*innen in den auf den Stellplätzen geparkten Autos auf.

Eine enge Ansammlung von Personen auf dem Anlagenareal z.B. unter einem Schirm ist untersagt.

 

 

Ansbach, den 20.04.2020

 

Aktualisiert am: 22. Mai 2020

 

 

 

 

 

 

Das MGV Ansbach Team.        Voranmeldung unter:  Telefon 0157-85295473           

 

⇒ Bitte beachten:

 

Bei schlechter Witterung geschlossen – Bei unklarer Witterung bitte vorher anrufen!

 

Minigolf Ansbach im Stadion Eintrittspreise

1. Runde2. Runde3. Runde
Erwachseneje Person3,50 €2,50€0,00 €
Jugendliche / Studentenje Person3,00 €2,00€0,00 €
Schüler bis 15 Jahreje Person2,50 €1,50€0,00 €

 

Kindergeburtstage, Betriebsfeiern oder ähnliches – Bitte anfragen.